Mispelbrand

Die Mispeln wachsen auf Streuobstwiesen rund um Beilstein. Dort gedeihen die Früchte bis zur Reife, werden dann von Hand gepflückt bevor Sie zum Brand weiterverarbeitet werden.

  • Klassifikation: Wildobstbrand
  • DLG: Gold
  • Landesprämierung: Silber
  • Menge: 0,2 L

19,90 

99,50  / l

inkl. MwSt. zzgl. VersandkostenVersand durch DHL
  • Versandkostenpauschale 8,50€ (inkl. MwSt.)
  • Versandkostenfrei ab 250 € Warenwert
  • Abholung vor Ort möglich

Verpackungsgrößen: 1er, 2er, 3er, 6er, 12er, 15er, und 18er Versandkartons

Bei Sendungen auf deutsche Inseln und außerhalb Deutschlands nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf
info@gemmrich.de; +49 (0) 7062 3514

Versand solange der Vorrat reicht.
Bei Jahrgangswechsel behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern.
Lieferzeit:
  • Vorkasse: 3-5 Tage nach Zahlungseingang
  • Rechnung: 3-5 Tage nach Bestellung

Weitere Eigenschaften

Vor hundert Jahren war sie in Bauerngärten weit verbreitet, doch heute ist die Mispel fast in Vergessenheit geraten. Rund um Beilstein gibt es aber bis heute einige Streuobstwiesen mit Mispelbäumen, was es uns ermöglicht diesen Brand zu kreieren.
Die Mispel erinnert im Aussehen an einen kleinen Apfel, der bei der Ernte meist sehr hart ist und unglaublich viel Säure besitzt. Durch Minusgrade und eine sorgfältige Nachreifung, wird die Mispel weich und verliert an Tanninen und Säure. Besitzt die Frucht die perfekte Konsistenz wird sie schonend vergoren, wobei sich die typischen und einzigartigen Aromen entwickeln. Die feinfruchtige Säure und der leichte Apfelgeschmack, werden mit erdig-nussigen Noten am Gaumen ergänzt. Die zarte Herbe und leichte Würze sorgen für einen ausgeprägt langen Abgang. Eine absolute Rarität für Edelbrandliebhaber.

 


Empfehlung: Digestif

Auszeichnungen:

  • DLG 2017: Gold
  • Landesprämierung 2019: Silber

Herkunft der Rohstoffe: Streuobstwiesen rund um Beilstein

Alkohol: 40 %vol.

Trinktemperatur: 14-18 °C

Lagerung: dunkel & bei konstanter Temperatur

Additional Information

Klassifikation

Wildobstbrand

Landesprämierung

Silber

Menge

0,2 L

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Gewürzluiken-Apfelbrand

9,40 19,50  Menge: 0,2 L, 0,5 L

39,00 47,00  / l

Das würzige Aroma der alten heimischen Apfelsorte kommt in diesem Brand sehr gut zur Geltung.

Auszeichnungen:

  • DLG 2014: Silber

Goldparmänen Apfelbrand – im Eichenfass gereift

15,60 32,50  Menge: 0,2 L, 0,5 L

65,00 78,00  / l

Das klare, feine Destillat aus reinen Goldparmänen-Äpfeln reift über 5,5 Jahre im kleinen getoasteten Eichenfass, dadurch erhält der Edelbrand eine dunklere Farbe, eine feine Vanillenote und ist herzhaft-kräftig im Geschmack.

Auszeichnungen:

  • Landesprämierung 2013: Gold

Goldparmänen-Apfelbrand

19,50  Menge: 0,5 L

39,00  / l

Goldparmäne:

Die Goldparmäne ist eine der ältesten
Kulturapfelsorten der Welt. Durch die hohe Krankheitsanfälligkeit
ist die Apfelsorte heute nur noch selten, meist auf alten Streuobstwiesen zu finden.

Auch auf unseren Streuobstwiesen stehen noch viele Goldparmänen.