Mispelbrand

Die Mispeln wachsen auf Streuobstwiesen rund um Beilstein. Dort gedeihen die Früchte bis zur Reife, werden dann von Hand gepflückt bevor Sie zum Brand weiterverarbeitet werden.

  • Klassifikation: Der Wilde
  • Art: Brand
  • Sorte: Mispel
  • Menge: 0,2 L

21,60 

108,00  / l

inkl. MwSt. zzgl. VersandkostenVersand durch DHL
  • Versandkostenpauschale 9,00€ (inkl. MwSt.)
  • Versandkostenfrei ab 250 € Warenwert
  • Abholung vor Ort möglich

Verpackungsgrößen: 1er, 2er, 3er, 6er, 12er, 15er, und 18er Versandkartons

Bei Sendungen auf deutsche Inseln und außerhalb Deutschlands nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf
info@gemmrich.de; +49 (0) 7062 3514

Versand solange der Vorrat reicht.
Bei Jahrgangswechsel behalten wir uns vor, den Folgejahrgang zu liefern.
Lieferzeit:
  • Vorkasse: 3-5 Tage nach Zahlungseingang
  • Rechnung: 3-5 Tage nach Bestellung

Weitere Eigenschaften

Die Mispel war noch vor hundert Jahren in jedem Bauerngarten zu finden. Doch heute ist die Frucht fast in Vergessenheit geraten. Rund um Beilstein gibt es aber bis heute einige Streuobstwiesen mit Mispelbäumen, was es uns ermöglicht diesen Brand zu kreieren.

Wir legen großen Wert auf handwerkliche Tradition und Qualität bei der Herstellung unseres Mispelbrands. Die Früchte werden von Hand gepflückt und sorgfältig gereift, bevor sie schonend weiterverarbeitet werden. Dieser Prozess ermöglicht es uns, den einzigartigen Charakter dieser fast vergessenen Frucht einzufangen.

Die Mispel hat einen ungewöhnlichen, aber faszinierenden Geschmack. Sie ist leicht säuerlich, ähnelt einem Apfel und hat eine feine Süße. Durch den ersten Frost und die Nachreifung nach der Ernte entwickelt sie erdig-nussige Noten und eine zarte Herbe am Gaumen.

Unser Mispelbrand ist ein echter Genuss für Kenner und Liebhaber von Edelbränden. Er eignet sich perfekt als Digestif nach einem guten Essen oder als Begleiter zu Käse. Mit seinem ausgeprägten Aroma und langem Abgang wird er Ihnen ein unvergessliches Geschmackserlebnis bereiten.

Fazit

Der Mispelbrand aus Beilstein ist eine absolute Rarität für Edelbrandliebhaber – nicht nur wegen seiner seltenen Frucht, sondern auch wegen seines wunderbar komplexen Geschmacksprofils mit feinfruchtiger Säure, Apfelnoten, erdig-nussigen Nuancen sowie einer zarten Herbe im Abgang. Ein Genusserlebnis der besonderen Art!

 


Empfehlung: Digestif, zu Käse


Herkunft der Rohstoffe: Streuobstwiesen rund um Beilstein

Alkohol: 40 %vol.

Trinktemperatur: 14-18 °C

Lagerung: dunkel & bei konstanter Temperatur

Zusätzliche Information

Klassifikation

Der Wilde

Art

Brand

Sorte

Mispel

Menge

0,2 L

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Gewürzluiken Apfelbrand | Weingut und Edelbrennerei Gemmrich

Gewürzluiken-Apfelbrand

11,80 24,50  Menge: 0,2 L, 0,5 L

59,00 49,00  / l

Was sind Gewürzluiken?

Hinter der Gewürzluike verbirgt sich eine alte schwäbische Apfelsorte, die besonders einzigartig im Geschmack ist. Durch Ihre späte Reife wächst Sie fast ausschließlich im Süden Deutschlands.

Goldparmänen Apfelbrand im Eichenfass gereift | Weingut und Edelbrennerei Gemmrich

Goldparmänen Apfelbrand – Eichenfass

18,50 37,50  Menge: 0,2 L, 0,5 L

92,50 75,00  / l

Das klare, feine Destillat aus reinen Goldparmänen-Äpfeln reift über 5,5 Jahre im kleinen getoasteten Eichenfass, dadurch erhält der Edelbrand eine dunklere Farbe, eine feine Vanillenote und ist herzhaft-kräftig im Geschmack.

Goldparmänen Apfelbrand | Weingut und Edelbrennerei Gemmrich

Goldparmänen-Apfelbrand

11,80 24,50  Menge: 0,2 L, 0,5 L

59,00 49,00  / l

Der Goldparmänen-Apfelbrand ist ein echtes Must-Have für jeden Obstbrand Fan. Die Äpfel wachsen an alten Bäumen auf unseren Streuobstwiesen.